Klein Hehlen | Autofahrer fahruntüchtig

Nach einem Zeugenhinweis, habe ein Autofahrer am 31.03.14, gegen 19.15 Uhr, mehrfach vergeblich versucht seinen Audi A 3 auf der Mierendorffstraße zu wenden. Als der Zeuge nach dem Rechten sah, habe er Alkoholgeruch bei dem Fahrer festgestellt und anschließend die Polizei verständigt. Dieser Eindruck bestätigte sich den Beamten auch bei der polizeilichen Kontrolle. Der 31 Jahre alte Fahrer aus Uelzen schwankte im Stehen und seine Aussprache war verwaschen. Die Messung seines Atemalkoholgehaltes erbrachte einen beachtlichen Wert von 3,4 Promille. Folglich wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt.

  • Polizei Celle