Winsen/Aller | Schwerer Raub

Am Abend des 05.04.14, kam es zu einem Überfall auf das Sonnenstudio in Winsen. Die dortige Angestellte wurde dabei schwer verletzt. Gegen 20.00 Uhr betrat ein maskierter Mann das Sonnenstudio. Aufgrund der Gesamtsituation ahnte die Angestellte wohl schon, dass es zu einem Überfall kommen könnte und setzte sich mit Pfefferspray zur Wehr, um den Mann zum Verlassen des Studios zu bewegen. Dieses gelang ihr jedoch nicht. Es kam es zum Kampf zwischen beiden, wobei der Täter das 29 Jahre alte Opfer bis zur Bewusstlosigkeit würgte.

Als sie wieder zu sich kam, traktierte er die Frau zudem noch mit einem Messer und verschwand unerkannt. Die 29-jährige erlitt dabei mehrere Schnittverletzungen am Oberkörper und den Armen und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Nach derzeitigen Erkenntnissen, erbeutete der Täter einen geringen Bargeldbetrag und die Handtasche des Opfers. Der Mann war von kräftiger Statur und ca. 185 cm bis 190 cm groß. Er trug ein blau-graues Kapuzen-Shirt mit einem weißen Aufdruck und eine schwarze Synthetik-Jogginghose. Die Polizei Celle sucht Zeugen, die Hinweise zur Tat oder zur gesuchten Person geben können. Hinweise bitte an die Rufnummer (05141) 277-215.

  • Polizei Celle
Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren OrtDas Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort