Lebensrettende Sofortmaßnahmen

Am Samstag, 26. April, von 10 bis 17 Uhr, im Ortsverband der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. in Celle, Behrenskamp, 29225 Celle. In den Räumen der Celler Johanniter dreht sich an diesem Samstag alles um Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort. Schritt für Schritt erlernen die Teilnehmer in acht Unterrichtseinheiten das korrekte Vorgehen am Unfallort und wie sie einem Verletzten schnell und vor allem richtig helfen können. Unter anderem wird das Absetzen eines Notrufs durchgegangen und Herz-Lungen-Wiederbelebung und stabile Seitenlage werden trainiert. Der Kurs ist besonders für Führerscheinbewerber der Klassen A und B geeignet, er richtet sich aber auch an langjährige Führerscheininhaber, die ihre Erste-Hilfe-Kenntnisse wieder auffrischen möchten. Die Johanniter empfehlen, dies alle zwei Jahre zu tun. Die Kosten für den Kurs betragen 20,00 Euro. Weitere Infos und Anmeldungen unter 05141 8881618.

  •  Polizei Celle

Die Bereitschaft beginnt jeweils um 8.00 Uhr und endet am Folgetag um dieselbe Zeit. Angaben ohne Gewähr. Weitere Informationen erhalten Sie durch Klick auf den jeweiligen Eintrag.

Ärztlicher Notdienst:

Ärztlicher Notfalldienst
"Notfallpraxis Celle"
77er Str. 45A
29221 Celle
Telefon: 05141 - 25008
Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag und Donnerstag von 19:00 bis 24:00 Uhr
Mittwoch und Freitag von 15:00 bis 24:00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage von 8:00 und 24:00 Uhr
Telefonbereitschaft täglich bis 7:00 Uhr

Allgemeines Krankenhaus Celle
Siemensplatz 4
29223 Celle
Telefon: 05141 - 720

zahnärztlicher Notdienst:

Die Kernzeiten des zahnärztlichen Notdienstes sind am Sonnabend und Sonntag jeweils von 10:00 - 12:00 Uhr. Die telefonische Erreichbarkeit beginnt am Freitag um 15:00 Uhr.

Zum Notdienst eingeteilte Zahnärzte finden Sie hier: zahnaerztlicher-notdienst-celle.de


Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren OrtDas Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort