Celle | Rauchmeldungen

Am frühen Donnerstagmorgen gegen 01.35 Uhr, kam es in der Innenstadt und in Adelheidsdorf zu Rauchentwicklungen. Betroffen war gegen 01.35 Uhr eine Wohnung Am Heiligen Kreuz. Ein 43 Jahre alter Bewohner stellte eine Konservendose auf die Herdplatte und schlief ein. Nachbarn bemerkten die Rauchschwaden und riefen die Feuerwehr, die mit vier Fahrzeugen anrückte. Glücklicherweise kam es zu keinen nennenswerten Schäden am Gebäude sowie an der Gesundheit der Bewohner. In der Halle eines Automobilzulieferers in Adelheidsdorf, geriet gegen 0.50 Uhr Heizöl auf eine laufende Arbeitsmaschine. Infolge des dadurch entstandenen Rauches wurde die Feuerwehr alarmiert und erschien mit 29 Einsatzkräften. Auch dieser Einsatz endete glimpflich ohne weitere Schäden.

 

  • Polizei Celle
Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren OrtDas Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort