Celle | Erneuter Tageswohnungseinbruch

Auch am 29.04.14, zwischen 6.30 Uhr und 11.00 Uhr, kam es in der Westcellertorstraße zu einem versuchten Wohnungseinbruch. An der Wohnungstür, in dem Wohn- und Geschäftshaus, befanden sich mehrere Hebelspuren. Ein Öffnen der Tür gelang den Tätern allerdings nicht. Dem ebenfalls dort wohnenden 48 Jahre alten Hauseigentümer seien an dem Tag zwei Frauen aufgefallen, die an seiner Tür geklingelt hätten. Die Frauen seien augenscheinlich Mutter und Tochter gewesen und hätten mit osteuropäischem Akzent gesprochen. Sie hätten nach der Praxis eines Frauenarztes gefragt. Dieses sei dem Mann merkwürdig vorgekommen, da sich die Praxis gut sichtbar im Erdgeschoss befinden würde. Der Mann hatte vielmehr das Gefühl, dass die Frauen testen wollten, ob jemand zu Hause sei. Inwieweit die Frauen mit diesem Einbruchsversuch oder auch anderen Taten in Verbindung stehen, kann derzeit nicht gesagt werden. In diesem Kontext nimmt die Polizei Celle Hinweise unter der Tel. (05141) 277-215 oder -325 entgegen.

  •  Polizei Celle
Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren OrtDas Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort