Hannovers Herrscher auf Englands Thron

Beginn: 05.06.14 08:30 1 Tag, Gebühren: 79,00 €, Raum: Celle, Kanzleistr., Dozent: von Arnswaldt Tjalda

Im Oktober 1714 bestieg der Kurfürst von Hannover als Georg I in London den britischen Thron. 123 Jahre regierten die Welfen gleichzeitig über zwei Reiche. Wie kam es zu dieser Personalunion, deren 300 jähriges Jubiläum in diesem Jahr begangen wird? Im Niedersächsischen Landesmuseum Hannover werden die 5 Könige der Personalunion vorgestellt, es werden die vielfältigen Wechselwirkungen zwischen London und Hannover aufgezeigt; Wissenschaft, Kunst, Musik, Mode, höfisches Leben … sind weitere Themen. Wertvolle Objekte aus aller Welt beleuchten diese Zeit. Im wiedererrichteten Schloss Herrenhausen geht es einerseits um die Vorgeschichte der Personalunion und andererseits um die berühmte Wallmoden Sammlung aus Antiken und Gemälden. Sie stammt von Johann Ludwig von Wallmoden-Gimborn, dem illegitimen Sohn von Georg II, und wird erstmals wieder gemeinsam präsentiert.

  •  Volkshochschule Celle
Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren OrtDas Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort