Celle/Winsen | „Netz-Dschungel“ in der Grundschule Winsen

Präventionspuppenbühne* der Polizeidirektion Lüneburg wird am 10. und 11. November 2014 das Puppentheaterstück „Netz-Dschungel“ in der Grundschule Winsen aufführen. Mit „Netz-Dschungel“ soll den Kindern gezeigt werden, dass das Internet nicht nur Spaß macht und praktisch ist, sondern dort – wie auch überall sonst im Leben – Gefahren lauern können. Daher ist es wichtig, gewissenhaft und verantwortlich mit dem Internet umzugehen.

In diesem Stück, das für 3. und 4. Klassen gedacht ist, erlebt der 10jährige Tobias eine Reise durch das weltweite Netz. Symbolisch wird die Reichweite des Internets mittels Tierfiguren aus verschiedenen Ländern bzw. Kontinenten dargestellt. Die Aufführung dauert etwa 40 Minuten; anschließend wird mit den Schülerinnen und Schülern in ihren Klassen eine circa 45minütige Nachbereitung durchgeführt. Die Eltern der o.a. Kinder hatten bereits bei einem Elternabend am 14.10.2014 Gelegenheit, sich einen Eindruck vom „Netz-Dschungel“ zu verschaffen.

Hier einige allgemeine Tipps:

– Richten Sie eine kindgerechte Startseite ein : z. B. www.meine-startseite.de

– Google ist KEINE geeignete Start- und Kinderseite; zeigen Sie Ihrem Kind Kindersuchmaschinen: z. B. www.blinde-kuh.de z. B. www.fragfinn.de/kinderliste.html

– Sprechen Sie mit Ihrem Kind darüber, welche Daten NICHT ins Internet gehören; informieren Sie sich hier zum Beispiel auf: www.seitenstark.de/erwachsene www.internet-abc.de/eltern www.internauten.de/Initiative/Seiten/Elterninfo.aspx

– Besprechen Sie mit Ihrem Kind, was es im Internet erlebt!

  •  Polizei Celle
Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren OrtDas Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort