Informationsveranstaltung „Fördermittel für die Jugendarbeit“

Die Kreisjugendpflege lädt Jugendleiter und Interessierte aus Vereinen, Jugendeinrichtungen, Kommunalverwaltungen und Verbänden am Donnerstag, den 27.11.2014 um 18:00 Uhr zu einer Informationsveranstaltung mit dem Thema „Fördermittel für die Jugendarbeit“ in den Alten Kreistagssaal, Speicherstr. 2, 29221 Celle ein.

„Jugendarbeit benötigt viele kreative Ideen, gute Konzepte, engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Darüber hinaus fehlt es häufig an finanziellen Mitteln, um gute Projekte zu realisieren und neuen Herausforderungen gerecht zu werden“, erläutert Kreisjugendpfleger Klemm den Hintergrund des geplanten Informationsabends. Mit der Veranstaltung möchte das Jugendamt des Landkreises Celle haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter der Jugendarbeit und alle Interessierten aus den Vereinen im Kreisgebiet informieren und anregen, bestehende Fördermöglichkeiten auszuschöpfen.

Frau Alteruthemeyer von MCON wird einen Einblick in die Welt der Fördermöglichkeiten geben, die sich von der Landes- über die Bundesebene bis zur Ebene der Europäischen Union erstrecken. Außerdem werden auch Stiftungen und die Richtlinien für die Förderung der Jugendarbeit im Landkreis Celle vorgestellt. Nina Rafter von der Jugendpflege Winsen wird am Beispiel von zwei Mädchenprojekten Projektarbeit vorstellen und über ihre Erfahrungen mit dem Förderprogramm Generation 2.0 berichten.

  •  Landkreis Celle