Celle | Einbrecher überrascht

Gestern Mittag überraschte eine heimkehrende Vorwerkerin in ihrem Haus einen Einbrecher, der nach kurzem Gerangel mit der Frau unerkannt mit Bargeld verschwand. Gegen halb elf verließ die 62-jährige ihr Haus in der Mummenhofstraße und kehrte eine Stunde später wieder zurück. In dieser Zeit hebelte der Einbrecher ein Fenster an der Rückseite des Hauses auf und suchte im Obergeschoss nach Wertegegenständen. Als beide im Flur aufeinander trafen, versuchte die Frau den Mann festzuhalten, wurde aber zur Seite gedrückt. Der Einbrecher entkam anschließend durch die offene Haustür in unbekannte Richtung. Den Einbrecher beschrieb die Frau folgendermaßen:

   – männlich, vermutlich Südosteuropäer

   – ca. 30 Jahre alt, etwa ca. 170 cm groß, muskulös

   – dunkler Teint

   – dunkelbraune Augen

   – sprach deutsch

   – bekleidet war er mit einer grauen Mütze, einer dunkelgrauen

     gesteiften Windjacke, einer grauen Arbeitshose

Zeugen des Geschehens werden gebeten sich mit der Polizei Celle unter 05051/277 -496 oder -215 in Verbindung zu setzen.

  •  Polizei Celle
Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren OrtDas Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort