Celle | Diebisches Pärchen

Gestern Mittag wurden zwei serbische Staatsangehörige in der Celler Innenstadt festgenommen. Beide hatten den Vormittag offensichtlich zu einem ausgiebigem Stadtbummel genutzt und dabei ihr Taschen reichlich gefüllt ohne einen Cent auszugeben. Um kurz vor eins meldete sich der Detektiv eines Kaufhauses in der Innenstadt bei der Celler Polizei, da sich zwei Kunden auffällig verhalten und das Ladengeschäft verlassen hatten. Er folgte den beiden und beobachtete, dass sie Gegenstände in einem geparkten PKW verstauten und sich dann wieder in die Innenstadt begaben.

Hier wurden die 32 Jahre alte Frau und ihr 10 Jahre älterer Begleiter von einer Streife angetroffen und kontrolliert. Die Kontrolle und Durchsuchung der Personen und des PKW förderten schließlich Bekleidung aus mehreren Geschäften in der Innenstadt zu Tage, für die beiden diebischen Elstern keine Belege vorweisen konnten. Die Waren im Wert von knapp 1000,- Euro wurden den Geschädigten wieder ausgehändigt. Das Diebespärchen wurde vorläufig festgenommen, zur Dienststelle gebracht und dort noch einmal gründlich durchsucht. Eine dabei gefundene Diebesschürze und ein präpariertes Hemd wurden sichergestellt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die beiden entlassen.

  •  Polizei Celle
Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren OrtDas Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort