Celle | Drei Einbrüche in Wietzenbruch

Die Ermittler der Celler Polizei befassen sich zur Zeit mit drei Einbrüchen, die gestern im Ortsteil Wietzenbruch begangen wurden. Alle Taten wurden nach ersten Ermittlungen im Laufe des Tages begangen, als die Bewohner nicht im Haus waren. In der Fuhrberger Straße und in der Fuhrberger Landstraße drang der Einbrecher zwischen halb vier am Nachmittag und halb acht am frühen Abend in die Häuser ein, nachdem er eine Terrassentür bzw. je ein Fenster aufgehebelt hatte. In zwei Fällen blieb der Unbekannte ohne Beute, im dritten Fall stahl er eine geringe Menge Bargeld.

  • Polizei Celle
Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren OrtDas Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort