Celle | Familiäre Streitigkeiten

 

Am 03.11.2014 kam es auf dem Celler Bahnhof gegen 14:00 Uhr zu familiären Streitigkeiten zwischen einer erziehungsberechtigten Mutter und ihrem 15 jährigen Sohn. Da die Streitigkeiten auszuarten drohten, wurde die Polizei Celle zur Hilfe gerufen. Sämtliche Schlichtungsversuche schlugen jedoch zunächst fehl. Sofort nach Ansprache des Jugendlichen durch einen Polizeibeamten, schlägt der 15 jährige unvermittelt gegen den Brustbereich,

sowie den Oberarm des Polizeibeamten. Weiter tritt der Jugendliche gegen die Beine des Polizeibeamten und kratzt diesen. Der Jugendliche wurde daraufhin zu Boden gebracht, gefesselt und eingehend beruhigt, Verletzungen erlitt dieser nicht. Der angegriffene Polizeibeamte wurde leicht verletzt. Im weiteren Verlauf konnte eine einvernehmliche familiäre Lösung herbeigeführt werden. Gegen den 15 jährigen Jugendlichen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet.

  • Polizei Celle

Die Bereitschaft beginnt jeweils um 8.00 Uhr und endet am Folgetag um dieselbe Zeit. Angaben ohne Gewähr. Weitere Informationen erhalten Sie durch Klick auf den jeweiligen Eintrag.

Ärztlicher Notdienst:

Ärztlicher Notfalldienst
"Notfallpraxis Celle"
77er Str. 45A
29221 Celle
Telefon: 05141 - 25008
Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag und Donnerstag von 19:00 bis 24:00 Uhr
Mittwoch und Freitag von 15:00 bis 24:00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage von 8:00 und 24:00 Uhr
Telefonbereitschaft täglich bis 7:00 Uhr

Allgemeines Krankenhaus Celle
Siemensplatz 4
29223 Celle
Telefon: 05141 - 720

zahnärztlicher Notdienst:

Die Kernzeiten des zahnärztlichen Notdienstes sind am Sonnabend und Sonntag jeweils von 10:00 - 12:00 Uhr. Die telefonische Erreichbarkeit beginnt am Freitag um 15:00 Uhr.

Zum Notdienst eingeteilte Zahnärzte finden Sie hier: zahnaerztlicher-notdienst-celle.de


Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren OrtDas Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort