Altencelle | Ohne Führerschein unterwegs

Am Freitagmorgen, gegen 09.00 Uhr, fiel einer Funkstreifenbesatzung der 51 Jahre alte Fahrer eines Motorrollers auf, da sich dieser mit ca. 50 Stundenkilometern auf dem Radweg der K 74 in Richtung Altenhagen fortbewegte. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass dem 51-jährigen bereits die Fahrerlaubnis entzogen worden war. Laut den Fahrzeugpapieren sollte der Roller eigentlich auf eine Höchstgeschwindikeit von 25 Stundenkilometern gedrosselt worden sein, dieses war offensichtlich nicht der Fall. Zudem stellten die Beamten fest, dass die Tachowelle außer Funktion war. Gegen den Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

  •  Polizei Celle