Celle | Betrunkener Fahrradfahrer

Am Sonntagmorgen um 02:15 Uhr war einer Funkstreife ein betrunkener Fahrradfahrer in der Blumlage aufgefallen, der den kompletten stadtauswärts führenden Fahrstreifen, in Schlangenlinien fahrend, beanspruchte. Nachdem es der Polizei gelungen war, den Radfahrer anzuhalten, ergab ein Atemalkoholtest eine Atemalkoholkenzentration von 2,24 Promille. Die Folgen waren die Anordnung einer Blutprobe sowie die Sicherstellung des Fahrrades. Den Radfahrer erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

  •  Polizei Celle
Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren OrtDas Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort