Adventskonzert des gemischten Chores aus Limanowa/Polen

Der gemischte Chor „Canticum Jubilaeum“ aus Limanowa gibt am 2. Advent ein Weihnachtskonzert in der St. Laurentiuskirche zu Nienhagen. Der Chor reist mit 35 Sängerinnen und Sängern im Alter von 18 bis 60 Jahren an und wird in Gastfamilien beherbergt.

Ich lade Sie ganz herzlich zum Adventskonzert in Nienhagen am Sonntag, den 07.12.14 um 18.00 Uhr in der ev.-Luth. Kirche St. Laurentius ein.

Der Chor wurde im Januar 1998 gegründet und steht unter der Leitung von Marek Michalik. Heute zählt der Chor über 50 Mitglieder.

Im Jubiläumsjahr 2000 nahm der Chor den Namen „CANTICUM Iubilaeum“ an, was „die Freude am Singen“ bedeutet. Neben traditionellen liturgischen Aufgaben, wie dem Mitwirken an Gottesdiensten, gehören Konzerte mit Schwerpunkt der geistlichen Musik zu den wesentlichen Aufgaben dieses Chores

Das Repertoire ist weit gefächert, von der Renaissance bis zur Modernen Musik, in Fernsehauftritten und CD-Produktionen überzeugen sie Musikkritiker und das Publikum. Es sind mehr als 150 Titel, ausgehend von der Zusammensetzung von Wenzel, von J. S. Bach, Mozart, G.F. Händel, J. Verdi und Schubert.

Im Jahr 2000 sang „Canticum Iubilaeum“ mit anderen Chören anlässlich des Geburtstages des Papstes in der Kirche des hl. Geistes im Vatikan. Er trat auch in Padua, Assisi, Loreto und mehrmals in der Partnerstadt der Stadt Limanowa in Dolny Kubin/Slowakei auf. Anlässlich des Jubiläums vor fünf Jahren, im Jahr 2003, veröffentlichte der Chor seine erste CD der Chormusik FR „ADOREMUS DOMINUM“.“Adoremus Dominum“  und ist nun das dritte Mal bei uns in der Samtgemeinde Wathlingen.

  • Samtgemeinde Wathlingen