Celle | Motorradfahrer leicht verletzt

Leicht verletzt wurde gestern Nachmittag ein 17-jähriger Celler, der mit seinem Leichtkraftrad auf der Celler Welfenallee unterwegs war und dem dabei die Vorfahrt genommen wurde. Gegen 17.10 Uhr näherte sich der junge Mann mit seinem motorisierten Zweirad der Kreuzung mit der Heese. Hier kam ihm eine 47 Jahre alte Frau mit ihrem Ford Mondeo entgegen, übersah den Kradfahrer und bog nach links in die Heese ein. Dabei stießen die beiden Fahrzeuge zusammen und der junge Mann stürzte auf die Fahrbahn. Er zog sich glücklicherweise nur eine Prellung an der Hüfte und Schürfwunden zu. Der Schaden an den Fahrzeugen wurde auf etwa 2500,- Euro geschätzt.

  •  Polizei Celle
Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren OrtDas Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort