Celle | Von Findling gestoppt

Schweres Gerät war gestern Nachmittag in der Celler Bahnhofstraße erforderlich, nachdem der Versuch einer 52 Jahre alten Frau mit ihrem Ford in den fließenden Verkehr einzufahren von einem Findling abrupt gestoppt wurde. Gegen viertel vor vier wollte die Frau von einem Parkstreifen aus auf die Bahnhofstraße fahren. Dabei übersah sie allerdings die vor der Parkbucht liegenden, im Boden verankerten Steine, fuhr auf einen dieser und steckte dann fest. Ein herbeigerufener Abschlepper hob das Auto wieder auf die Fahrbahn und die Frau konnte ihre Fahrt fortsetzen.

  •  Polizei Celle
Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren OrtDas Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort