Celle | Einbrüche in Celle

In Klein Hehlen brach ein gestern Unbekannter in ein Einfamilienhaus in der Yorckstraße ein. Während die Bewohner zwischen 08.00 und 19.15 nicht zu Hause waren, kam der Einbrecher, hebelte ein Fenster an der Rückseite des Gebäudes auf und drang so in das Haus ein. Hier suchte er nach Wertgegenständen und fand dabei Schmuck, mit dem er unbemerkt entkam. Zwischen 06.00 und 22.10 Uhr waren die Besitzer eines Einfamilienhauses in der Lindenstraße gestern nicht zu Hause. In dieser Zeit drang ein Einbrecher durch eine gewaltsam geöffnete Tür an der Rückseite des Hauses in die Räume ein. Der Täter durchsuchte des gesamte Haus nach Wertgegenständen und verschwand nach der Tat unerkannt. Ob er bei seiner Tat etwas erbeutete, konnte zunächst nicht ermittelt werden.

  •  Polizei Celle