Garßener Weihnachtsbaum im neuen Rathaus

Ein Weihnachtsbaum aus Garßen schmückt in diesem Jahr das Foyer des Neuen Rathauses in Celle. Gut 30 Jahre lang wuchs die Nordmanntanne im Garten von Margret und Klaus Bartels zu einem imposanten Schmuckstück heran. Mittlerweile spendete sie ihren Eigentümern allerdings etwas zu viel Schatten. Da traf es sich gut, dass die Stadt Celle gerade auf der Suche nach den diesjährigen Weihnachtsbäumen war. „Wir haben die Tanne damals als Bäumchen zum Einzug geschenkt bekommen. Was lag also näher, als sie als Baum weiter zu verschenken…“, schmunzelt Klaus Bartels. Ein Fälltrupp des städtischen Grünflächenamtes sorgte heute am frühen Morgen für einen reibungslosen „Umzug“.

  •  Ortsrat Garßen
Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren OrtDas Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort