Hohe Auszeichnung für Johanniterin Anja Hoppenstedt

Bild 2. Johanniterin A opt

Bild 2. Johanniterin A optAus dem Ehrenamt der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. (JUH) in Celle ist Anja Hoppenstedt seit etlichen Jahren nicht mehr wegzudenken. In der Jugendgruppe ist sie aktiv, kümmert sich um die Koordination von Sanitätsdiensten oder sorgt für die Aus- und Fortbildung der ehrenamtlichen Helfer des Ortsverbandes. Für diesen Einsatz bekam die Wietzerin im Wieckenberger Dorfgemeinschaftshaus von Landrat Klaus Wiswe die Medaille für vorbildliche Verdienste um den Nächsten ausgehändigt. Die Auszeichnung wurde Anja Hoppenstedt für ihr ehrenamtliches Engagement von Ministerpräsident Stephan Weil verliehen.

 

Groß geworden ist Anja Hoppenstedt mit und in der JUH. Durch ihren Bruder lernt sie die christliche Hilfsorganisation kennen. 1993, als 13-Jährige, tritt sie in die Jugend der Celler Johanniter ein, wechselt zwei Jahre später in den Bereich des Ehrenamtes der JUH und bleibt. Von nun gehört die Freizeit der gebürtigen Cellerin den Johannitern. Unzählige Einsätze bei Sanitätsdiensten, wöchentliche Helferabende und die Durchführung von Fortbildungen der Helfer – überall ist Anja Hoppenstedt mit dabei. Bis zu 1.000 Stunden pro Jahr engagiert sie sich für die JUH.

Unterstützung bekommt die gelernte Krankenschwester für ihr Ehrenamt jederzeit von ihrem Mann Dirk, der selbst auch bei der JUH aktiv ist. Die zweifache Mutter sagt, dass eine gute Organisation und eine gute Kommunikation der Schlüssel dazu seien, Familie, Beruf und Ehrenamt unter einen Hut zu bekommen.

Mit viel Erfolg hat sie sich in den letzten Jahren für den Aufbau des Ehrenamtes der Johanniter eingesetzt. Dank ihrer Mühen als Bereichsleitung in der Sanitätsdienstkoordination konnten die Johanniter die Zahl von zehn Sanitätsdienst-Einsätzen pro Jahr auf fast 70 anheben. Auch ihre Mitarbeit führte dazu, dass die ehrenamtliche Helferschaft im Ortsverband stetig größer wird. Im Jahr 2002 zählte das Ehrenamt 15 Menschen, heute sind es 40 Männer und Frauen, die sich dort engagieren.

Auch war Anja Hoppenstedt 1998 beim ICE-Unglück von Eschede im Einsatz, eine Erfahrung, die sie geprägt hat. Wichtig sei es, sagt sie, sich nach belastenden Einsätzen Distanz zum Geschehen zu schaffen. Ihr Weg zum Abstand ist der Ausgleich und die Beschäftigung mit anderen Dingen, „helfen tun mir dabei meine Familie, die Arbeit in der Jugendgruppe und andere Hobbies“, so Anja Hoppenstedt.

In seiner Laudatio betonte Landrat Klaus Wiswe, dass er sich nicht daran erinnern könne, schon einmal einem Menschen in so jungen Jahren diese Auszeichnung übergeben zu haben. Er lobte den Einsatz von Anja Hoppenstedt als wichtigen Beitrag für ein menschliches Miteinander und verband mit seinem Dank auch die Hoffnung, dass „Ihr bürgerschaftliches Engagement und auch das Ihres Mannes uns noch lange erhalten bleiben“.

Ein Ende ist für Anja Hoppenstedt, was die Johanniter angeht, noch lange nicht in Sicht. Sie sagt: „Die Johanniter gehören zu mir. Das Tolle bei uns ist einfach der Zusammenhalt. Wenn wir an Punkten waren, an denen wir dachten, jetzt geht gar nichts mehr, haben wir dann doch immer gemeinsam einen Weg finden können“.

  • Text & Bild | Lena Kopetz

 

 

Die Bereitschaft beginnt jeweils um 8.00 Uhr und endet am Folgetag um dieselbe Zeit. Angaben ohne Gewähr. Weitere Informationen erhalten Sie durch Klick auf den jeweiligen Eintrag.

Ärztlicher Notdienst:

Ärztlicher Notfalldienst
"Notfallpraxis Celle"
77er Str. 45A
29221 Celle
Telefon: 05141 - 25008
Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag und Donnerstag von 19:00 bis 24:00 Uhr
Mittwoch und Freitag von 15:00 bis 24:00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage von 8:00 und 24:00 Uhr
Telefonbereitschaft täglich bis 7:00 Uhr

Allgemeines Krankenhaus Celle
Siemensplatz 4
29223 Celle
Telefon: 05141 - 720

zahnärztlicher Notdienst:

Die Kernzeiten des zahnärztlichen Notdienstes sind am Sonnabend und Sonntag jeweils von 10:00 - 12:00 Uhr. Die telefonische Erreichbarkeit beginnt am Freitag um 15:00 Uhr.

Zum Notdienst eingeteilte Zahnärzte finden Sie hier: zahnaerztlicher-notdienst-celle.de


Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren OrtDas Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort