Scharnhorst | Schuppenbrand

Der Brand eines Schuppens in Scharnhorst rief gestern Nachmittag die Feuerwehr und die Polizei auf den Plan. Nachdem das Feuer gegen 15.30 Uhr bei der Leitstelle der Feuerwehr gemeldet wurde, machten sich die Rettungskräfte auf den Weg in die Heerstraße. Die Brandschützer mussten nur noch Reste des Feuers löschen – den Großteil hatte bereits ein Zeuge gelöscht. Der Brand ist nach ersten Ermittlungen der Polizei vermutlich durch einen überhitzten Ofen entstanden und verursachte geringen Sachschaden.

  •  Polizei Celle
Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren OrtDas Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort