Celle | Zwei Mädchen von Auto erfasst

Zwei junge Mädchen wurden gestern Nachmittag bei einem Verkehrsunfall erheblich verletzt, als sie die Welfenallee in Celle überqueren wollten und dabei von einem PKW erfasst wurden. Die 11 und 13 Jahren alten Mädchen gingen gegen 16.00 Uhr auf dem Gehweg des Lauensteinplatzes in Richtung Welfenallee und wollten hier die Fahrbahn überqueren. Am Fahrbahnrand hielten sie kurz an, schauten offensichtlich nach recht und links und marschierten dann los. Dabei übersahen sie allerdings einen Ford Fiesta, mit dem eine 86-jährige auf der Welfenallee in Richtung Nienburger Straße unterwegs war. Die Fußgängerinnen wurden vom Auto erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Beide wurden nach einer ersten Versorgung durch Rettungskräfte in ein Celler Krankenhaus gebracht.

  •  Polizei Celle
Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren OrtDas Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort