Bröckel | „Voll wie ein Amtmann“

Gestern Nachmittag fiel einem Polizeibeamten in Bröckel ein extrem langsam und in unsicherer Weise fahrender Ford Galaxi auf, der dann in der Bahnhofstraße angehalten wurde. Der Fahrer des Fords wirkte auf den ersten Blick nicht auffällig. Allerdings war ein durchgeführter Alkoholtest deutlich auffälliger – 2,95 Promille waren eine untrügerische Erklärung für die Art und Weise wie der Wagen vorher geführt worden war. Dem 58-jährigen Langlinger wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt.

  •  Polizei Celle
Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren OrtDas Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort