Celle | Brand in der Neustadt

Gestern gegen 17.30 Uhr wurden der Feuerwehr und der Polizei der Brand eines Hauses in der Neustadt gemeldet. Wenige Minuten später traf eine erste Streife der Polizei in der Neustadt ein. Deren Versuch, den Entstehungsbrand mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen, war nicht erfolgreich. Den kurz danach eintreffenden Feuerwehrmännern gelang es dann aber binnen einer knappen viertel Stunde das Feuer zu löschen. Die 26 eingesetzten Brandschützer konnten so verhindern, dass ein größerer Schaden am leerstehenden Haus entstand. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern noch an, der Schaden beläuft sich auf etwa 500,- Euro.

  •  Polizei Celle
Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren OrtDas Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort