Celle | Einbruchdiebstähle

Der Samstag hatte für drei Celler Familien eine unliebsame Überraschung parat. Während die Familien das Wochenende genossen haben, haben bislang unbekannte Täter die Abwesenheit der Bewohner ausgenutzt und sich Zutritt zu den Wohnhäusern, die im Bereich Blumlage, Sprengerstraße und Am Holzhof gelegen sind, verschafft. In allen Fällen wurden Fenster bzw. Terassentüren aufgehebelt. Die Täter haben in den Häusern offensichtlich gezielt nach Bargeld und Schmuck gesucht und die Wohnungen anschließend mit dem Diebesgut wieder verlassen. Die Täter sind im Schutze der Dunkelheit an die Häuser herangetreten. Hier haben sie die baulichen Gegebenheiten so ausgenutzt, dass ihre Tat von außen nicht eingesehen werden konnte. Zeugen, denen am Samstag ungewöhnliche Fahrzeuge oder Personen in den genannten Bereichen aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter 05141/277-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen. In diesem Zusammenhang bietet die Polizei Celle Hausbesitzern die Möglichkeit, sich unter 05141/277-208 an das Präventionsteam zu wenden, um sich über Maßnahmen zur besseren Sicherung ihrer Häuser zu informieren.

  •  Polizei Celle
Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren OrtDas Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort