Landkreis Celle | Einbrüche im Landkreis

Im Landkreis Celle wurde gestern bei der Polizei zwei Einbrüche und ein Einbruchversuch gemeldet. In Faßberg in der Straße Am Kastenberg versuchte ein Unbekannter zwischen dem 6. und dem 22. Januar in Einfamilienhaus einzubrechen. Der Versuch eine Tür aufzuhebeln scheiterte allerdings und der Täter suchte das Weite. Im Zeitraum zwischen dem 16. und dem 22.01.2015 drangen Unbekannte nach Einschlagen einer Fensterscheibe in das Tennisheim an der Straße „Im Brunshagen“ in Eschede ein. Im Gebäudeinneren wurden offensichtlich keine Veränderungen vorgenommen; entwendet wurde dem ersten Anschein nach ebenfalls nichts. Der durch die Gewaltanwendung angerichtete Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt. Auch in Lachendorf drangen Unbekannte in der Nacht zum 22.Januar gewaltsam in die Tennishalle mit angeschlossener Gaststätte an der Jarnser Straße ein. Im Gebäudeinneren wurden mehrere Türen und Münzautomaten aufgebrochen. Gefundenes Bargeld und diverse Flaschen Alkoholika wurden gestohlen. Der angerichtete Schaden beträgt etwa 2000 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei in Faßberg unter 05055/234 beziehungsweise an die Dienststelle in Lachendorf Telefon 05145/97160.

  • Polizei Celle
Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren OrtDas Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort