Celle | Unfall

Bei einem Verkehrsunfall zwischen einem Rettungswagen und PKW entstand gestern Abend auf der Celler Bahnhofstraße glücklicherweise nur Sachschaden. Gegen 18.20 Uhr war der Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn auf dem Weg zu einem Unfall im Bereich Hambühren und fuhr auf der Bahnhofstraße bei Rotlicht mit verringerter Geschwindigkeit in die Kreuzung Richtung Neustadt ein. Von der Trüllerstraße kommend war zur selben Zeit ein Audi in Richtung Biermannstraße unterwegs und überquerte die Kreuzung bei Grün. Der 47-jährige Fahrer nahm den Rettungswagen und dessen Sonderzeichen offensichtlich zu spät war. Trotz einer Vollbremsung kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 6000,- Euro.

  •  Polizei Celle
Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren OrtDas Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort