Ferienbetreuung Celle – Es geht wieder los!

Überbetrieblicher Verbund Frauen und Wirtschaft informiert

Celle (lkc). Ab Montag den 27. Juni 2016 heißt es wieder drei Wochen lang: Spielen, toben, Neues ausprobieren und vor allem ganz viel Spaß haben. Die Ferienbetreuung des Überbetrieblichen Verbundes Frauen und Wirtschaft von Stadt und Landkreis Celle bietet Kindern von berufstätigen Beschäftigten der Verbundunternehmen auch im siebten Jahr ein abwechslungs-reiches Programm.

„Von Rennkartfahren, Bootsregatta, chemischen Experimenten, Schwimmen, Tanzen, Reiten, Beauty Salon, Ausflüge in Freizeitparks bis zu einer Menge spannender Spiele, es ist alles dabei. Mit einem erfahrenen Betreuungsteam haben wir ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Die Kinder können wirklich Ferien machen.“ betonte Markus Pöpsel, beim Informationsabend für Eltern. Als Familienpädagoge des Caritasverbandes, führt er mit seinem Team die Ferienbetreuung im Auftrag des Überbetrieblichen Verbundes durch.

Die Plätze sind begehrt: „Meine Tochter freut sich schon lange auf die Ferienbetreuung und jetzt ist auch ihr Bruder dabei. Uns hilft die Ferienbetreuung sehr“, so eine Mutter aus einem Verbundunternehmen.

„Mit diesem Angebot unterstützen wir die Bemühungen der Verbundunternehmen Familienfreundlichkeit in ihren Unternehmen umzusetzen. Wir freuen uns, eine verlässliche Ferienbetreuung mit 120 Plätze anbieten zu können“, sagt Petra-Johanna Regner, die Leiterin der Koordinierungsstelle und der Geschäftsstelle des Überbetrieblichen Verbunds Frauen und Wirtschaft von Stadt und Landkreis Celle.

Der Überbetriebliche Verbund Frauen und Wirtschaft ÜBV ist ein Zusammenschluss von Arbeitgebern aus Stadt und Landkreis Celle und unterstützt u.a. mit der Ferienbetreuung die be-rufstätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Viele Mitgliedsunternehmen des ÜBV und weitere engagierte Unternehmen unterstützen mit unter-schiedlichen Sachspenden.

Die Ferienbetreuung findet für Kinder zwischen 5 bis 12 Jahren vom 27.Juni bis 15. Juli 2016 jeweils Montag bis Freitag in der Zeit von 8.30 bis 16.00 Uhr statt. Zusätzlich wurden ein Früh- und ein Spätdienst (ab 7.30 bis 17 Uhr) eingerichtet, um den Arbeitszeiten der Eltern Rechnung zu tragen.

Weitere Informationen erhalten Eltern und Arbeitgeber bei der Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft von Stadt und Landkreis Celle, Maria Nejdl, Landkreis Celle, Trift 29, 29221 Celle, frauenundwirtschaft@lkcelle.de, Tel. 05141- 916-6068.

Quelle: Landkreis Celle

Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren OrtDas Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort