Veränderung der Nervenzelloberfläche kann vor Alzheimer schützen

Eine Veränderung der Zelloberfläche von Nervenzellen im Gehirn kann vor der Alzheimer-Krankheit schützen. Das bestätigt die Forschung von Dr. Viola Nordström vom Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) in Heidelberg. Die Forschungsergebnisse wurden… Lesen Sie mehr >
Quelle: proGesundheit
Veränderung der Nervenzelloberfläche kann vor Alzheimer schützen