CRAZY LADIES: 1000 Jahre und kein bisschen leise

CRAZY LADIES: 1000 Jahre und kein bisschen leiseFoto © Landkreis Celle

Seniorinnen-Showtanzgruppe feiert 10. Geburtstag

Die „CRAZY LADIES“ aus dem Landkreis Celle feiern am 9. September 2016 um 17:00 Uhr im Hagensaal in Nienhagen Ihren 10 Geburtstag.

„CRAZY LADIES: 1000 Jahre und kein bisschen leise“, das sind derzeit 16 verrückt-vergnügte Stepperinnen aus sechs Gemeinden des Landkreises Celle mit einem Gesamtalter von 1208 Jahren und somit einem Durchschnittsalter von 75,5. Gisa Borchert-Schröder, Seniorenbetreuerin und Trainerin des Landkreises Celle, gründete diese Showtanzgruppe im Jahr 2006 anlässlich der Jubiläumsveranstaltung „25 Jahre Seniorenarbeit im Landkreis Celle“. Mit der Gründung der Stepptanzgruppe wollte Borchert-Schröder zeigen, dass der Einstieg in eine ungewöhnliche, exotische Sportart auch noch im hohen Alter möglich ist. Und das ist ihr gelungen!

Die CRAZY LADIES wollen Seniorinnen und Senioren Vertrauen in das eigene Können geben und Freude auf das Älterwerden wecken. Durch vielfältige Aktivitäten zeigen sie, wie Senioren von heute wirklich ticken. Sie wollen die Gesellschaft wachrütteln und ihr ein positives Altersbild vermitteln. Weg vom Jugendwahn, hin zu einem wertschätzenden Umgang mit Menschen, egal welchen Alters! Anita Kautz aus Nienhagen beispielsweise hat mit 80 Jahren den ersten Steppschritt probiert und ist heute mit 90 zum Jubiläum immer noch aktiv dabei! Und so ist in 10 Jahren aus der Anfängersteppgruppe eine selbstbewusste, aktive Showtanzgruppe herangereift, die jedes Jahr zahlreiche Auftritte auf Vereins- und Verbandsfesten absolviert und ihre Zuschauer dabei immer wieder begeistert! Auch in Rundfunk und Fernsehen waren sie schon zu hören und zu sehen.

Wer Lust bekommen hat, die CRAZY LADIES persönlich kennen zu lernen, ist herzlich zur Jubiläumsveranstaltung am 9. September eingeladen. Eine Anmeldung ist allerdings unbedingt erforderlich unter Tel. 05144/1642 oder 05144/8164. Ohne Anmeldung kann leider kein Platz reserviert werden. Der Eintritt ist frei. Getränke und das Schlemmerbuffet gehen zu eigenen Kosten.

Weitere Informationen zu den Crazy Ladies und zur Seniorenarbeit des Landkreises Celle erhalten Sie von der Seniorenberaterin Gisa Borchert-Schröder unter Tel. 05141/916-4020 oder per Mail über gisa.borchert-schroeder@lkcelle.de.

Quelle: Landkreis Celle

Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren OrtDas Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort