Künstlerische Portraits im expressionistischen Stil

Schulleiterin Frau Mette Bonde-Schmid-Hennes, Kunstlehrerin Sandra Heinrichs und Kreisrat Bernd Niebuhrv.l.: Schulleiterin Frau Mette Bonde-Schmid-Hennes, Kunstlehrerin Sandra Heinrichs und Kreisrat Bernd Niebuhr (c) Landkreis Celle

Christian-Gymnasium aus Hermannsburg präsentiert Kunst in der Kreisverwaltung

Kreisrat Bernd Niebuhr hat am 08. September 2016 eine Bilderausstellung des Christian-Gymnasiums aus Hermannsburg entgegengenommen. In den Räumen des Landkreises Celle sind 23 Werke von Schülern aller Jahrgangsstufen zu sehen. Neben der Schulleiterin Frau Mette Bonde-Schmid-Hennies war auch Kunstlehrerin Sandra Heinrichs vor Ort, um die Bilder vorzustellen. Drei Portraits im expressionistischen Stil fallen dem Betrachter aufgrund ihrer Farbvielfalt besonders ins Auge.

Die Schüler haben sich den unterschiedlichsten Themen mit ihren Arbeiten gewidmet: neben Figur & Raum, Landschaften aus der Vogelperspektive und Modellwelten gibt es auch Zeichnungen aus der Zentralperspektive sowie Fotografien. Letztgenannte stechen durch ihr Spiel mit Unschärfe besonders hervor.

So manche Werke animieren zum Verweilen und Nachdenken. Besucher sind daher gerne eingeladen, sich die Ausstellung anzusehen. Auf dem Flur des Amtes für Bildung, Sport und zentrale Dienste in der Speicherstraße 2, 29232 Celle im Erdgeschoss werden die Bilder noch bis Mitte Dezember dieses Jahres zu sehen sein.

Quelle: Landkreis Celle

Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren OrtDas Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort