Physiognomik-Kurse nach Carl Huter

Physiognomik – Menschenkenntnis

Das Gesicht – Sehen, was wirklich da ist

  • Das Innere eines Menschen offenbart sich in seinem Äußeren  (Johann W. v. Goethe)
  • Formen zeigen In-Form-ationen !
  • PHYSIOGNOMIK beschreibt die äußere Erscheinung von Lebewesen, speziell die charakteristischen Gesichtszüge des Menschen und ist eine uralte Teildisziplin seit Hippokrates
  • Im Gegensatz zu anderen Typbeschreibungen oder Farbenlehren, lässt sich durch PHYSIOGNOMIK (nach Carl Huter) anhand von Gesichtsmerkmalen (z. B. Jochbeine, Unterkiefer) und Kopfmerkmalen (z. B. Kopfprofil) ein Mensch sehr viel detaillierter beschreiben
  • Auch „Spuren der Vergangenheit“ (Erfahrungen auf bestimmten Gebieten) spiegeln sich wider in Falten
  • Erkennen Sie Merkmale um Vorurteile zu vermeiden
  • Schützen Sie sich vor Überraschungen und treffen Sie richtige Entscheidungen
  • Eine entscheidende Hilfe, besonders im Beruf, im Personal-, Vorstellungs- oder Therapiegespräch, sowie auch in der Partnerwahl
  • Jede Person wird die am Seminarende oder nach einer persönlichen Analyse (physiognomische Betrachtung) zu mind. 90 % bestätigen
  • Lernen Sie die Menschen kennen, bevor Sie die Menschen mal richtig kennen lernen !

Termine  2017

Teil 1 – Thema 1. u. 2.

Sa./So. 25./26. Februar

jeweils von 10-16 Uhr

Teil 2 – Thema 3. u. 4.

Sa./So. 25./26. März

jeweils von 10-16 Uhr
Teil 3 – Thema 5. u. 6.

Sa./So. 22./23. April

jeweils von 10-16 Uhr

Kosten je WE:  79,- €  / Wo?    29323 Wietze

Themenreihenfolge (siehe Homepage) kann sich ändern, je nach Kursverlauf.

Quelle: Sven Bruns – Heilpraktiker & Lauftherapeut & Übungsleiter P/R

Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren OrtDas Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort